Direkt zum Hauptbereich

Einigung über Mediengesetz: Facebook gibt News in Australien wieder frei



Thema: Einigung über Mediengesetz: Facebook gibt News in Australien wieder frei
Inhalt: Facebook und die australische Regierung haben sich im Streit um das geplante Mediengesetz geeinigt. Die im Land verhängte Sperre journalistischer Inhalte auf der Plattform soll aufgehoben werden. Aufgrund von Änderungen des geplanten australischen Mediengesetzes würden journalistische Inhalte auf Facebook "in den kommenden Tagen" wieder freigegeben, kündigte der Australien-Chef von Facebook, Will Easton, an. Hintergrund des Streits ist das Gesetz namens "Media News Barging Code"". Damit will die australische Regierung erwirken, dass Facebook und Google den Verlagen für die Verbreitung von deren journalistischen Inhalten Geld zahlen müssen. Facebook hatte tagelang journalistische Nachrichteninhalte blockiert. Weitere Infos: https://www.tagesschau.de/ausland/ozeanien/facebook-australien-103.html
Herausgegeben von: tagesschau

Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Kommentare

Newsletter abonnieren

Beliebte Posts aus diesem Blog

Coronavirus: Portugal am Limit

Thema: Coronavirus: Portugal am Limit Inhalt: Portugal ist zurzeit von der Pandemie besonders betroffen. Dort breitet sich eine sehr aggressive Corona-Variante aus. Zur Unterstützung hat die Bundeswehr in dieser Woche Ärztinnen, Ärzte und Sanitätspersonal in das EU-Land geschickt. Das Team besteht aus 26 Soldatinnen und Soldaten und soll dabei helfen, schwer kranke Covid-Patienten zu versorgen. Hilfe, die dringend benötigt wird. https://www.tagesschau.de/ausland/europa/portugal-corona-bundeswehr-hilfe-105.html Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

heute journal vom 05.02.2021

Thema: heute journal vom 05.02.2021 Inhalt: Meldung aus Moskau: Drei EU-Diplomaten werden des Landes verwiesen. Der Vorwurf: Teilnahme an illegalen Demonstrationen. Ein neuer Tiefpunkt der russisch-europäischen Beziehungen. Mehr dazu und weitere Nachrichten des Tages im heute journal. 00:00 Vorspann 00:27 Russland weist EU-Diplomaten aus Die Moskau-Reise des EU-Außenbeauftragten Borrell endet im Desaster. Russland weist wegen Nawalny drei EU-Diplomaten aus, laut Kanzlerin Merkel "ungerechtfertigt". Das angespannte Verhältnis bröckelt weiter, erste Reaktionen folgen. 03:27 "EU hat keine Russland-Strategie" Die EU wisse nicht, wie sie mit dem unkooperativen Verhalten Russlands umgehen solle, meint ZDF-EU-Korrespondentin Anne Gellinek. Der EU-Außenbeauftragte Borrell sei bei seinem Besuch heute zudem schlecht vorbereitet gewesen. 05:44 Aktuelle Corona-Lage Welche Auswirkung haben die Mutationen des Virus? Das war die drängendste Frage, die Gesundheitsminister Spahn

Corona-Update: Spahn und RKI zur aktuellen Lage

Thema: Corona-Update: Spahn und RKI zur aktuellen Lage Inhalt: Bundesgesundheitsminister Spahn und RKI-Chef Wieler informieren über die aktuelle Coronalage. ----- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf http://www.ZDFheute.de/. #Corona #RKI #Spahn Herausgegeben von: ZDFheute Nachrichten Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.