Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2021 angezeigt.

heute 19:00 Uhr vom 31.05.2021

Thema: heute 19:00 Uhr vom 31.05.2021 Inhalt: In vielen Bundesländern wird derzeit gegen Betreiber*innen von Corona-Teststellen ermittelt. Sie sollen mehr Tests abgerechnet haben, als tatsächlich durchgeführt wurden. Diese und weitere Nachrichten des Tages in den ZDFheute Nachrichten um 19 Uhr. 00:00 Vorspann 00:51 Nach Betrugsvorwürfen in Corona-Teststellen Bund und Länder wollen jetzt schärfere Kontrollen für Corona-Testzentren. 03:56 Weitere Lockerungen im Saarland Die Tourismusbranche kann aufatmen: Wegen der sinkenden Inzidenz dürfen im Saarland heute Hotels und Gastronomie wieder öffnen. 05:49 Rentenbeiträge schneller steuerfrei stellen Der Bundesfinanzhof hat klargestellt, dass es keine verbotene doppelte Rentenbesteuerung geben darf. Die Regierung will die Beiträge nun schneller steuerfrei stellen als geplant. 07:57 "Dem Gesetzgeber eine Hausaufgabe gegeben" Eine doppelte Besteuerung der Renten soll durch die Änderungen vermieden werden. Wen das betrifft und was d

tagesschau 20:00 Uhr, 31.05.2021

Thema: tagesschau 20:00 Uhr, 31.05.2021 Inhalt: Themen der Sendung: 0:00 Guten Abend 0:20 Bundesfinanzhof fordert Änderung der Renten-Besteuerung 3:58 Deutsche Gesundheitsminister planen stärkere Kontrollen von Testzentren 6:57 Weitere Bundesländer erlauben wieder Präsenzunterricht 8:58 RKI registriert 1978 Corona-Neuinfizierte - Inzidenz bleibt bei 35 9:17 Corona-Notbremse soll Ende Juni auslaufen 9:52 Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron fordern Aufklärung in Spionageaffäre um amerikanischen Geheimdienst NSA 10:33 China lockert Geburten-Kontrolle 12:40 Eishockey-WM: Deutschland verliert 0:3 gegen USA 13:42 Das Wetter Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Streit ums Gendern: Aminata Touré und Christoph Ploß diskutieren bei ZDFheute live

Thema: Streit ums Gendern: Aminata Touré und Christoph Ploß diskutieren bei ZDFheute live Inhalt: Ein Zeichen "sprachlicher Sichtbarkeit" oder "linksideologische Vereinnahmung"? Am Gendersternchen scheiden sich die Geister. Hamburgs CDU-Chef Christoph Ploß möchte sogar Behörden verbieten zu gendern. Bei ZDFheute live diskutiert er mit der schleswig-holsteinischen Grünen-Abgeordneten Aminata Touré, die sich für das Gendern einsetzt. Diskutiert mit und stellt eure Fragen! ----- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf http://www.ZDFheute.de/. Herausgegeben von: ZDFheute Nachricht

tagesschau 20:00 Uhr, 26.05.2021

Thema: tagesschau 20:00 Uhr, 26.05.2021 Inhalt: Themen der Sendung: Polizeistatistik: Deutlicher Anstieg von Kinderpornographie und Gewalt gegen Kinder im Jahr 2020, Ständige Impfkommission und Ärzte sind skeptisch gegenüber vorschnellen Impfangeboten für Minderjährige, Bundesweite Inzidenz fällt auf 47 - RKI registriert 2626 neue Corona-Infizierte binnen eines Tages, Bundeskabinett beschließt milliardenschweren Hilfsfond für kulturelle Einrichtungen, Umstrittene Präsidentschaftswahl in Syrien, Belarusischer Machthaber Lukaschenko rechtfertigt erzwungene Flugzeug-Notlandung in Minsk, Bundesverfassungsgericht stellt früherer Bundesregierung schlechtes Zeugnis für Informationspolitik in der Euro-Krise aus, Bezirksgericht in Den Haag verpflichtet Shell zu geringeren Emissionen, Polizei verhaftet drei leitende Mitarbeiter nach Seilbahnunglück in Italien, Amazon plant Kauf der MGM-Filmstudios für knapp sieben Milliarden Euro, Eröffnung des Lesefestes "Leipzig liest extra", Oli

Zukunftsdialog der ARD gestartet

Thema: Zukunftsdialog der ARD gestartet Inhalt: Was gefällt? Was fehlt? Was klappt gut, was muss verbessert werden? Online sammelt die ARD bis zum 27. Juni 2021 Ideen, Feedback und Kritik von Bürger:innen zu den öffentlich-rechtlichen Sendern und ihrem Programm. Auf dieser Website sind Beteiligungen möglich: https://www.ard-zukunftsdialog.de/ Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Sieger:innen bei „Jugend forscht“ sind gekürt

Thema: Sieger:innen bei „Jugend forscht“ sind gekürt Inhalt: Ein Lösch-Igel, fliegendes Konfetti und Exomonde: Die Bundessieger:innen des diesjährigen Wettberwerbs von „Jugend forscht“ stehen fest. Für das Finale hatten sich insgesamt 169 Nachwuchswissenschaftler:innen qualifiziert. Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Bingen am Rhein: Leben auf dem Binnenschiff I tagesthemen mittendrin

Thema: Bingen am Rhein: Leben auf dem Binnenschiff I tagesthemen mittendrin Inhalt: Die Brüder Mnich sind Binnenschiffer aus Leidenschaft. Selbst auf einem Schiff aufgewachsen, setzen sie die Familientradition fort. Sie genießen das Leben auf dem Wasser, die abwechslungsreiche Landschaft am Ufer, das Arbeiten an der frischen Luft. Heute geht es von Bingen am Rhein nach Frankfurt. Mehr Informationen und weitere tagesthemen mittendrin-Reportagen hier: https://www.tagesschau.de/inland/tt-mittendrin-uebersicht-101.html Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Amthor-Affäre, Maskendeals, Nebeneinkünfte: Wie anfällig ist Politik für Macht-Missbrauch | ZDFzoom

Thema: Amthor-Affäre, Maskendeals, Nebeneinkünfte: Wie anfällig ist Politik für Macht-Missbrauch | ZDFzoom Inhalt: Die Maskenaffäre erschütterte das Land. Gerade jetzt, wo viele um ihre Existenz bangen, bereichern sich Politiker an der Corona-Krise. Sind das Einzelfälle oder gibt es ein strukturelles Problem? Doch nicht nur Bereicherung, auch Korruptionsvorwürfe und der intransparente Einfluss von Lobbyisten sorgen für Empörung in der Bevölkerung. ZDFzoom will wissen, welche Auswirkungen das Fehlverhalten von Politikern auf unsere Demokratie hat. Laut einer aktuellen Umfrage des ZDF-Politbarometer durch die Forschungsgruppe Wahlen vom Mai haben 53,5% der Befragten nicht so großes Vertrauen in die Politik, 9% gar kein Vertrauen. Großes Vertrauen haben 33,6%, sehr großes nur 1,7%. Laut Schätzungen soll es 6000 Lobbyisten im Berliner Regierungsviertel geben, das wären neun auf einen Bundestagsabgeordneten. Timo Lange von LobbyControl ist überzeugt, dass Interessensvertretung zur Demok

Angst durch "Sicherheitsgesetz" in Hongkong

Thema: Angst durch "Sicherheitsgesetz" in Hongkong Inhalt: Seit fast einem Jahr gibt es das umstrittene "Sicherheitsgesetz" in Hongkong. Politischer Protest ist dadurch enorm riskant geworden – es drohen Ermittlungen, Haftstrafen und die Auslieferung an die chinesische Justiz. Das Leben in Hongkong hat sich dadurch verändert, viele Bürger:innen haben Angst. Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Randale bei Partys am Wochenende

Thema: Randale bei Partys am Wochenende Inhalt: Keine Corona-Abstände, kaum Masken, Flaschenwürfe auf Polizisten: Am Wochenende hat es in verschiedenen Städten Auseinandersetzungen zwischen Feiernden und Sicherheitskräften gegeben. Viele Ordnungsämter klagen, dass Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Regeln immer mehr Aggression hervorriefen. Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Bundesfinanzhof urteilt über Besteuerung von Renten

Thema: Bundesfinanzhof urteilt über Besteuerung von Renten Inhalt: Der Bundesfinanzhof hat eine Klage wegen des Vorwurfs der Doppelbesteuerung von Renten zurückgewiesen. Die Regelung sei verfassungsgemäß, urteilte das höchste deutsche Steuergericht. https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/steuer-renten-urteil-101.html Der Bundesfinanzhof (BFH) hat die Klage eines Rentner-Ehepaars gegen eine doppelte Besteuerung seiner Altersbezüge in letzter Instanz abgewiesen. "Die Revision ist unbegründet, weil keine doppelte Besteuerung vorliegt", sagte die Vorsitzende des zehnten Senats, Jutta Förster.Der BFH hatte sich in zwei Verfahren mit dem Vorwurf von zwei Ehepaaren beschäftigt, dass sie doppelt Steuern auf ihre Altersbezüge zahlen mussten. Die Vorinstanzen hatten die Klagen bereits abgewiesen. Das zweite Urteil wird am späteren Vormittag verkündet. (Az. X R 20/19 und X R 33/19) Dabei geht es um einen Systemwechsel bei der Besteuerung von Renten 2005. Bis dahin waren sie s

tagesthemen 22:45 Uhr, 30.05.2021

Thema: tagesthemen 22:45 Uhr, 30.05.2021 Inhalt: Themen der Sendung: Coronapartys out of Control: Polizei löst illegale Feiern auf, Bildungslücken bei Kindern nach monatelangem Home-Schooling, Gastronomie beklagt einen Mangel an Arbeitskräften, Opposition in Israel plant Regierung ohne Netanyahu, Leben in Angst: Das umstrittene Hongkonger Sicherheitsgesetz, Weitere Meldungen im Überblick, Das Wetter Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

heute journal vom 30.05.2021

Thema: heute journal vom 30.05.2021 Inhalt: Nach der erzwungenen Landung einer europäischen Passagiermaschine in Minsk und der Inhaftierung des Bloggers Roman Protasewitsch fordert Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja im Interview mit Claus Kleber im ZDF heute journal die Freilassung politischer Gefangener. Mehr dazu und weitere Nachrichten des Tages im heute journal. 00:00 Vorspann 00:25 Deutschlands Küsten öffnen Nach sieben Monaten Zwangspause öffnen die touristischen Betriebe in Mecklenburg-Vorpommern schrittweise wieder. Deutschlands größte Ferieninsel Rügen bereitet sich mit einem umfassenden Corona-Testkonzept auf den Beginn der Reisesaison vor. 04:19 Belarus: Stimme erheben im Exil Vor der US-Botschaft in Vilnius stehen sie. "Lukaschenko ist ein Terrorist", rufen sie. Im Ausland kann die Opposition solche Dinge sagen, offen. Im Land selbst kann es lebensgefährlich sein. Im Exil planen sie den Machtwechsel, den sie herbeisehnen. 08:40 "In uns brennt das

tagesschau 20:00 Uhr, 30.05.2021

Thema: tagesschau 20:00 Uhr, 30.05.2021 Inhalt: Themen der Sendung: Große Koalition verständigt sich auf Pflegereform, Schulen kehren in den Regelbetrieb zurück: Lernrückstände sind gesamtgesellschaftliche Aufgabe, Das RKI meldet 3.852 Neuinfektionen, Die Sieben-Tages-Inzidenz sinkt bundesweit auf 35, Corona-Regeln: Polizei löst illegale Partys in Hamburg und Stuttgart auf, Opposition in Israel plant Regierung ohne Netanyahu, Dänemark unterstützte offenbar NSA beim Abhören, Bundessieger von "Jugend forscht" gekürt, Der israelische Bildhauer Dani Karavan gestorben, Manchester gewann Champions League-Finale, DFB-Pokal-Frauen, Das Wetter Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

heute 19:00 Uhr vom 30.05.2021

Thema: heute 19:00 Uhr vom 30.05.2021 Inhalt: Berichten zufolge haben sich Union und SPD auf eine Pflegereform verständigt mit einer besseren Bezahlung für Pflegekräfte. Altenheime und Pflegedienste sollen demnach ab September 2022 nur noch eine Zulassung bekommen, wenn sie Tariflöhne zahlen. Diese und weitere Nachrichten des Tages in den ZDFheute Nachrichten um 19 Uhr. 00:00 Vorspann 00:40 Neue Pflegereform Die Bundesregierung hat sich offenbar auf eine neue Pflegereform geeinigt. Dazu gehören unter anderem Steuerzuschüsse an die Pflegeversicherung in Milliardenhöhe. 03:39 Schärfere Kontrollen in Corona-Testzentren? Corona-Testzentren sollen kostenfreie Tests für Bürger*innen falsch abgerechnet haben. Nordrhein-Westfalens Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann fordert, schwarze Schafe aus dem Verkehr zu ziehen. 06:11 Trauer um Todesopfer nach Seilbahn-Unglück Eine Woche nach dem tödlichen Seilbahnunglück in Italien ist die Trauer in der Region groß. Es bleibt nach wie vor ungeklär

Der „Nach-Bericht aus Berlin“: Ihre Fragen an Christine Lambrecht

Thema: Der „Nach-Bericht aus Berlin“: Ihre Fragen an Christine Lambrecht Inhalt: Viele Familien fühlen sich in der Pandemie allein gelassen. Tut die Politik zu wenig? Ihre/Eure Fragen an die neue Familienministerin Christine Lambrecht (SPD) „Nach-Bericht aus Berlin“. Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Pflegereform: Regierung einigt sich

Thema: Pflegereform: Regierung einigt sich Inhalt: Eine bessere Bezahlung von Pflegekräften, höhere Beiträge für Kinderlose und eine finanzielle Entlastung Pflegebedürftiger: Die Bundesregierung hat sich auf Grundzüge bei der Pflegereform geeinigt. Bereits am Mittwoch könnte sich das Bundeskabinett mit der Vorlage befassen, wie AFP am Sonntag aus Koalitionskreisen erfuhr. Linken und Grünen geht die Reform nicht weit genug. Kernpunkte der Pflegereform sind verpflichtende Tariflöhne in Pflegeeinrichtungen und ein staatlicher Pflegezuschuss für Heimbewohner.  Zur Finanzierung soll es ab 2022 einen jährlichen Steuerzuschuss des Bundes von einer Milliarde Euro für die Pflegeversicherung geben. Außerdem soll ab Januar kommenden Jahres der Beitragssatz zur Pflegeversicherung für Kinderlose um 0,1 Prozentpunkte auf dann 3,4 Prozent erhöht werden.  Ab September 2022 dürfen Heime und Pflegedienste nur noch mit der Pflegekasse abrechnen, wenn sie ihre Pflegekräfte auf Grundlage eines Tarifver

Hamburg und Stuttgart: Polizeieinsätze wegen Corona-Schutzverordnung

Thema: Hamburg und Stuttgart: Polizeieinsätze wegen Corona-Schutzverordnung Inhalt: Die Polizei hat nach einer illegalen Rave-Party das Hamburger Schanzenviertel geräumt und abgeriegelt. Nach Angaben eines Reporters der Deutschen Presse-Agentur hatten sich in einem Park rund 1300 Menschen am Samstagabend zu einer Feier mit lauter Musik eingefunden. Da dabei von einer Großzahl der Menschen gegen die Abstände und Maskenpflicht aufgrund der Corona-Schutzordnung verstoßen wurde, wurde die Party von der Polizei aufgelöst. Daraufhin strömten die Menschen ins Schanzenviertel und feierten dort weiter. Als die Polizei auch dort gegen die Feiernden durchgriff, kam es zu Flaschenwürfen auf die Beamten. Die Identitäten mehrerer Menschen wurden festgestellt. Geschäfte und Restaurants im Schanzenviertel mussten darüber hinaus schon um 23 Uhr anstatt um Mitternacht schließen. Auch in Stuttgart versammelten sich trotz des in der Corona-Schutzverordnung festgelegten Alkoholverbots an zahlreichen öf

Sachsen-Anhalt wählt – rücken Ost und West weiter auseinander? | ARD-Presseclub

Thema: Sachsen-Anhalt wählt – rücken Ost und West weiter auseinander? | ARD-Presseclub Inhalt: Am 6. Juni findet in Sachsen-Anhalt die Landtagswahl statt. Es ist der letzte Stimmungstest vor dem 26. September. Dann werden neben der Bundestagswahl auch parallel Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen ihre Landtagswahlen abhalten. Klar ist schon jetzt: Im Osten liegt die AfD stabil über 20 Prozent. In Sachsen-Anhalt und in Thüringen wird sie voraussichtlich zweitstärkste Kraft. Die etablierten Parteien kämpfen unterdessen um Stimmen. Regierungsbildungen könnten äußerst schwierig werden. Was wollen Sie von der Runde im Studio wissen? Stellen Sie ihre Fragen hier im Livechat. Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Amerika und das Erbe von George Floyd | auslandsjournal

Thema: Amerika und das Erbe von George Floyd | auslandsjournal Inhalt: Vor einem Jahr löste der Mord am Afroamerikaner George Floyd weltweit Proteste und Demonstrationen gegen Polizeigewalt aus. Die Wahl von Joe Biden zum neuen US-Präsidenten hat nochmals große Hoffnungen auf Veränderungen geweckt. Zurecht? An der Ecke 38ste und Chicago Avenue in Minneapolis herrscht seit einem Jahr Ausnahmezustand. Marcias Leben spielt sich fast nur noch auf dem Square ab. Ihr Alltag hat sich durch das, was hier passierte, komplett geändert: Die frühere Lehrerin widmet sich ganz dem Square, veranstaltet Gesprächsrunden und hält die Nachbarschaft zusammen. Mehr vom #auslandsjournal findet ihr hier: https://kurz.zdf.de/HCa/ #auslandsjournal #USA #BLM ---- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams

Zerreißt der Osten die CDU?

Thema: Zerreißt der Osten die CDU? Inhalt: Grüne gegen CDU: Das wird das große Duell bei der Bundestagswahl sein – oder? Jein. Während Annalena Baerbock und Armin Laschet sich ums Kanzleramt kloppen, steigt im Osten die AfD immer mehr zum Big Player auf. In Sachsen-Anhalt könnte sie sogar stärkste Kraft werden – während die Grünen da keine große Rolle spielen. Wie will aber die CDU beiden Parteien bei der Wahl im Herbst Stimmen wegnehmen, ohne unglaubwürdig zu wirken? Und dann ist da noch Hans-Georg Maaßen, der immer wieder mit Aussagen am Rande zum Antisemitismus provoziert. Sitzt da eine tickende Zeitbombe in der eigenen Partei? Wir haben die großen Probleme der CDU für euch gesammelt. Darum geht es: 00:00 Das Dilemma der CDU: 5 Probleme 03:59 Problem #1: Spagat zwischen Grünen und AfD 04:58 Problem #2: Zusammenarbeit mit AfD – oder Linken? 09:50 Problem #3: Kein Bock auf Laschet 11:54 Problem #4: Zeitbombe Maaßen? 16:39 Problem #5: Merkel-Abgang – Verlust oder Chance? 18:39 Unse

Von wegen Sommermärchen: Deutschland in der Dauerkrise | Inside PolitiX

Thema: Von wegen Sommermärchen: Deutschland in der Dauerkrise | Inside PolitiX Inhalt: Die GroKo träumt vom Sommermärchen, vom Comeback nach Corona. Sie träumt davon, dass die gute Sommer-Laune schnell zudeckt, was Corona aufgedeckt hat: dass die Politik an viel zu vielen Großbaustellen hadert, statt beherzt zu handeln. Ob Klimakrise, Bildungskrise oder verschleppte Digitalisierung, die Defizite sind schmerzhaft sichtbar. Und selbst in dieser hoffentlich letzten Phase der Corona-Bewältigung geht das große Hadern weiter. Ob bei Impfgipfeln, bei Impfnachweisen oder bei der Digitalisierung unserer Schulen während des immer noch andauernden Distanzunterrichts – es herrscht ein Verzagen, Verzögern, Verschludern. Dabei gibt es überall positive Ansätze, man müsste sie nur ergreifen. Denn Krise heißt immer auch: Chance! Inside PolitiX - Mehr als Nachrichten. Unsere Hauptstadtkorrespondent*innen nehmen sich regelmäßig ein Thema der Zeit vor und tauchen ganz tief mit Euch ein. Unsere Politik

heute journal vom 29.05.2021

Thema: heute journal vom 29.05.2021 Inhalt: Während in Minsk, Warschau und Vilnius gegen die Politik des belarussischen Machthabers Lukaschenko demonstriert wurde und sowohl EU als auch USA Sanktionen verhängen, erhält dieser Rückendeckung von Russlands Präsidenten Putin. Die Konfrontation zwischen Belarus und dem Westen hatte sich zugespitzt, weil Lukaschenko am vergangenen Sonntag eine Passagiermaschine auf den Boden bringen ließ, um einen seiner Gegner festnehmen zu lassen. Mehr dazu und weitere Nachrichten des Tages im heute journal. 00:00 Vorspann 00:12 Strengere Kontrolle in Testzentren Nach Berichten über groß angelegten Abrechnungsbetrug in Impfzentren hat Bundesgesundheitsminister Spahn schärfere Kontrollen angekündigt. Weniger Besucher*innen sollen in den Impfzentren gezählt worden seien, als später an das Land gemeldet wurden. 03:12 Russland unterstützt Lukaschenko Die internationale Kritik an Belarus wächst. Lukaschenko sucht nun Unterstützung in Russland. Der Protest i

tagesthemen 23:15 Uhr, 29.05.2021

Thema: tagesthemen 23:15 Uhr, 29.05.2021 Inhalt: Themen der Sendung: Internationaler Solidaritätstag für Protasewitsch: Exilbelarusen in Angst, Ermittlungen wegen des Verdachts des Abrechnungsbetrugs gegen Corona-Teststellen-Betreiber, Weitere Nachrichten im Überblick, FC Chelsea gewinnt die Champions League, DFB vor EM, Die Relegation in der Fußball-Bundesliga, Eishockey-WM, Die Lottozahlen, Das Wetter Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

heute 19:00 Uhr vom 29.05.2021

Thema: heute 19:00 Uhr vom 29.05.2021 Inhalt: Nach einer Recherche der Süddeutschen Zeitung, NDR und WDR wurden in Corona-Teststellen vielerorts deutlich mehr Tests bei den Kassenärztlichen Vereinigungen abgerechnet als tatsächlich durchgeführt worden seien. Der Bericht verweist auf mangelnde Kontrollmöglichkeiten seitens der Behörden. Nun ermittelt die Justiz. Diese und weitere Nachrichten des Tages in den ZDFheute Nachrichten um 19 Uhr. 00:00 Vorspann 00:47 Abrechnungsbetrug in Testzentren vermutet Nach Berichten über Abrechnungsbetrug in Corona-Testzentren hat Gesundheitsminister Spahn schärfere Kontrollen angekündigt. Bisherige Vorschriften werden als zu locker kritisiert. 04:19 Indien: "Schwarzer Pilz" breitet sich aus Die Zahl der Corona-Neuansteckungen in Indien geht zurück, doch von Aufatmen kann keine Rede sein: Seit Tagen verbreitet sich der sogenannte "schwarzer Pilz" unter Covid-Patient*innen. 06:25 Belarus: Lukaschenko unter Druck Nach der EU haben

tagesschau 20:00 Uhr, 29.05.2021

Thema: tagesschau 20:00 Uhr, 29.05.2021 Inhalt: Die Themen der Sendung: 0:00 Guten Abend 0:20 Bundesgesundheitsminister Spahn kündigt mehr Kontrollen nach mutmaßlichem Abrechnungsbetrug bei Corona-Schnelltest an 2:40 Debatte über Impfungen für Kinder 3:18 Das RKI meldet 5.426 Corona-Neuinfektionen 3:35 Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter auf knapp 38 3:41 In Brasilien protestieren Gewerkschaften und Opposition gegen Präsident Bolsonaro und fordern eine Amtsenthebung 5:44 Neue Virus-Variante in Vietnam nachgewiesen 6:08 USA kündigen Sanktionen gegen Belarus an 8:29 Republikaner verhindern Untersuchungen zur gewaltsamen Erstürmung des US-Kapitols 10:34 Tausende Menschen in Slowenien fordern den Rücktritt von Ministerpräsident Janscha 11:06 Erneut Proteste in Kolumbien gegen die Regierung 11:35 DFB vor EM: Bundestrainer Löw sorgt sich um mehrere Leistungsträger 13:29 Relegation in der Fußball-Bundesliga 14:10 Die Lottozahlen 14:28 Das Wetter Herausgegeben von: tagesschau Hier kli

Ermittlungen gegen Testzentren: Verdacht auf Abrechnungsbetrug

Thema: Ermittlungen gegen Testzentren: Verdacht auf Abrechnungsbetrug Inhalt: Nach einer Recherche von WDR, NDR und der "Süddeutschen Zeitung" sollen deutlich mehr Tests an das Düsseldorfer Gesundheitsministerium gemeldet worden sein, als tatsächlich durchgeführt wurden. Die Schwerpunktstaatsanwaltschaft Wirtschaftskriminalität in Bochum hat inzwischen Ermittlungen aufgenommen. Die SPD wirft Gesundheitsminister Spahn Managementversagen vor. Spahn will jetzt prüfen, ob die Kontrollmechanismen verschärft werden müssen. https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/corona-schnelltest-zentren-105.html Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Zunehmend gefährliche Situation für Journalist:innen in Belarus

Thema: Zunehmend gefährliche Situation für Journalist:innen in Belarus Inhalt: Beim beliebtesten Online-Medium in Belarus, "tut by", ist die Chefredakteurin Marina Solotowa verhaftet worden. Davor gab es Untersuchungen in den Redaktionsräumen und sogar bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu Hause. Der Vorwurf: Steuerbetrug. Beobachter:innen erkennen darin einen massiven Einschüchterungsversuch seitens des Regierungsapparates von Machthaber Lukaschenko. Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Erneut Tote bei regierungskritischen Protesten in Kolumbien

Thema: Erneut Tote bei regierungskritischen Protesten in Kolumbien Inhalt: Im seit Wochen von massiven Protesten gegen die Regierung erschütterten Kolumbien spitzt sich die Lage immer weiter zu. In Cali, der drittgrößten Stadt des Landes, wurden am Freitag erneut drei Menschen bei Zusammenstößen getötet. Das gab der Bürgermeister der Stadt, Jorge Iván Ospina, bekannt. Präsident Iván Duque kündigte die Entsendung von Soldat:innen nach Cali an. Das Auswärtige Amt gab eine bedingte Reisewarnung aus.  https://www.tagesschau.de/ausland/kolumbien-proteste-127.html Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Wie Belarus seine Kritiker*innen jagt | auslandsjournal

Thema: Wie Belarus seine Kritiker*innen jagt | auslandsjournal Inhalt: Europas letzter Diktator, Alexander Lukaschenko, kennt im Umgang mit der belarussischen Opposition keine Grenzen mehr. Nun zwingt Lukaschenko sogar ein Flugzeug zur Landung, um einen Journalisten festzunehmen: Roman Protasewitsch ist Chefredakteur von NEXTA, einem oppositionellen Online-Medium. Ihm wird die Organisation von Massenunruhen vorgeworfen – darauf stünden 15 Jahre Haft. Seine Eltern machen sich Sorgen, dass Roman die Haft nicht überlebt. Nicht ohne Grund: Vor einigen Tagen fand die Beisetzung Witold Ashourok statt. Der belarussische Demokratieaktivist starb in einer Strafkolonie. Offizielle Todesursache: Herzversagen. Doch laut seiner Familie war Witolds Kopf bandagiert, als sie den Leichnam überstellt bekamen. Mehr vom #auslandsjournal findet ihr hier: https://kurz.zdf.de/HCa/ #auslandsjournal #belarus #Protasewitsch ---- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was un

Digitalisierung, Wirtschaft, Bildung und Rechtsextremismus - eure Fragen zur Wahl in Sachsen-Anhalt

Thema: Digitalisierung, Wirtschaft, Bildung und Rechtsextremismus - eure Fragen zur Wahl in Sachsen-Anhalt Inhalt: Am 6. Juni sind in Sachsen-Anhalt Landtagswahlen. Vor ein paar Wochen haben wir hier auf YouTube gefragt, welche Fragen euch als Einwohner des Landes unter den Nägeln brennen. Unsere Reporter*innen sind für euch losgezogen - und haben eure Fragen aufgegriffen: 00:18 Martin Mertens aus Stendal: Wie lassen bürokratische Hürden reduzieren und die Digitalisierung vorantreiben? 03:59 Richard Hunsänger aus Magdeburg: Was kann man tun, damit es in Sachsen-Anhalt künftig mehr besser bezahlte Jobs gibt? 08:05 Milena Schulze aus Gardelegen: Was hat die Politik vor, um den Lehrermangel zu bekämpfen? 11:50 Reiner Eckel aus Zeitz: Wie unterstützt das Land Sachsen-Anhalt die Stadt Zeitz dabei, sich wieder zu einer wirtschaftlich starken Stadt zu entwickeln? 15:42 Silvan Arndt aus Querfurt: Was wird die Landespolitik gegen Rechtsextremismus in Sachsen-Anhalt unternehmen? Alles zur La

heute journal vom 28.05.2021

Thema: heute journal vom 28.05.2021 Inhalt: Steigender Hass und Hetze im Netz – laut Rechtsextremismusforscher*innen steigt die Gefahr von möglichen rechtsextremen Anschlägen durch die Radikalisierung im Internet. Durch die Masse an Informationen sei es für Sicherheitsbehörden immer schwieriger mögliche Täter*innen zu identifizieren. Mehr dazu und weitere Nachrichten des Tages im heute journal. 00:00 Vorspann 00:42 Impfstoff auch für Kinder und Jugendliche? Die Europäische Arzneimittelagentur EMA gibt grünes Licht für den Corona-Impfstoff von BionTech/Pfizer auch für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren. Ob solche Corona-Impfungen für Kinder und Jugendliche sinnvoll sind, bleibt weiter umstritten. 03:52 Baerbock und Laschet im Landtagswahlkampf Am 6. Juni entscheiden die Wähler in Sachsen-Anhalt über einen neuen Landtag. Die Grünen setzen in Bund und Land auf die Klimakarte, die Union auf Anreize für die Wirtschaft, fürchtet den Pandemie-Frust vieler Wähler*innen. 08:02 „Sein Hut li

tagesthemen 21:45 Uhr, 28.05.2021

Thema: tagesthemen 21:45 Uhr, 28.05.2021 Inhalt: Themen der Sendung: Bundespräsident Steinmeier tritt wieder an, Die Meinung, Papst Franziskus sendet Kontrolleure angesichts der Missbrauchsvorwürfe gegen Kardinal Woelki, Deutschland erkennt Völkermord im heutigen Namibia an, Russlands Präsident Putin verspricht belarusischem Präsidenten Lukaschenko Rückendeckung bei möglichen EU-Sanktionen nach Flugzeug-Zwangslandung, Weitere Meldungen im Überblick, Sängerin Alexandra Cumfe veröffentlicht neues Album mit Schwerpunkt "Waldmusik", Das Wetter Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

heute 19:00 Uhr vom 28.05.2021

Thema: heute 19:00 Uhr vom 28.05.2021 Inhalt: Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat den Einsatz des Corona-Impfstoffs von Biontech/Pfizer bei Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren zugelassen. Die finale Entscheidung muss nun noch von der Europäischen Kommission gefällt werden. Dies gilt aber als Formsache. Diese und weitere Nachrichten des Tages in den ZDFheute Nachrichten um 19 Uhr. 00:00 Vorspann 00:48 EMA empfiehlt Corona-Impfstoff für Kinder Grünes Licht von der europäischen Arzneimittelbehörde: Die EMA hat das Vakzin von Biontech/Pfizer für alle ab 12 Jahren empfohlen. Die Ständige Impfkommission ist noch skeptisch. 03:01 Langsamer Rückgang der Corona-Toten Die Zahl der Corona-Toten ist nur um 35% zurückgegangen. Ein Grund: die Patient*innen sind deutlich jünger und gehen oft erst ins Krankenhaus, wenn ihr Zustand lebensbedrohlich ist. 05:08 Steinmeier will noch mal antreten Bundespräsident Steinmeier bringt sich schon jetzt für eine zweite Amtszeit in Stellung. Er empfi

tagesschau 20:00 Uhr, 28.05.2021

Thema: tagesschau 20:00 Uhr, 28.05.2021 Inhalt: 00:00 Guten Abend 00:22 Bundespräsident Steinmeier ist bereit für zweite Amtszeit, 03:42 EU-Arzneimittelbehörde EMA empfiehlt Impfstoff von BioNTech und Pfizer für Kinder ab 12 Jahre, 06:04 Bundesregierung erkennt Verbrechen der deutschen Kolonialherrschaft im heutigen Namibia als Völkermord an, 08:40 Koalition einigt sich auf Frauenquote in Aufsichtsräten, 10:53 Papst Franziskus lässt Vorwürfe gegen Kardinal Woelki prüfen, 13:02 Leipziger Buchmesse hat Buchpreise online verliehen, 14:37 Das Wetter Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

tagesschau 20:00 Uhr, 26.05.2021

Thema: tagesschau 20:00 Uhr, 26.05.2021 Inhalt: Themen der Sendung: Polizeistatistik: Deutlicher Anstieg von Kinderpornographie und Gewalt gegen Kinder im Jahr 2020, Ständige Impfkommission und Ärzte sind skeptisch gegenüber vorschnellen Impfangeboten für Minderjährige, Bundesweite Inzidenz fällt auf 47 - RKI registriert 2626 neue Corona-Infizierte binnen eines Tages, Bundeskabinett beschließt milliardenschweren Hilfsfond für kulturelle Einrichtungen, Umstrittene Präsidentschaftswahl in Syrien, Belarusischer Machthaber Lukaschenko rechtfertigt erzwungene Flugzeug-Notlandung in Minsk, Bundesverfassungsgericht stellt früherer Bundesregierung schlechtes Zeugnis für Informationspolitik in der Euro-Krise aus, Bezirksgericht in Den Haag verpflichtet Shell zu geringeren Emissionen, Polizei verhaftet drei leitende Mitarbeiter nach Seilbahnunglück in Italien, Amazon plant Kauf der MGM-Filmstudios für knapp sieben Milliarden Euro, Eröffnung des Lesefestes "Leipzig liest extra", Oli

Biontech-Impfung ab 12? So entscheidet die EU | ZDFheute live

Thema: Biontech-Impfung ab 12? So entscheidet die EU | ZDFheute live Inhalt: Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) entscheidet über die Zulassung des Corona-Impfstoffes von Biontech/Pfizer für Kinder und Jugendliche. Sie hat die für 15 Uhr geplante Pressekonferenz auf 16.30 Uhr verschoben. Wir berichten daher nach einer kurzen Pause gegen 16.30 Uhr wieder Live Wir diskutieren über die Entscheidung mit Christoph Spinner, dem Infektiologen und Pandemiebeauftragten am Klinikum rechts der Isar in München. Außerdem sind wir live dabei, wenn die EMA ihre Entscheidung verkündet. Im Anschluss könnt Ihr Eure Fragen an Gesundheitspolitiker Janosch Dahmen (B‘90/Grüne) und unsere ZDF-Korrespondentin Anne Gellinek in Brüssel stellen – diskutiert mit! ----- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Li

EMA-Entscheidung: BioNTech-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren empfohlen

Thema: EMA-Entscheidung: BioNTech-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren empfohlen Inhalt: Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat den Corona-Impfstoff von BioNTech und Pfizer für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren empfohlen. Das gab das Gremium am Nachmittag bekannt. Für Deutschland bedeutet das: Eltern können ab dem 7. Juni ihren Nachwuchs für Impftermine anmelden. Mediziner halten das aber nicht unbedingt für sofort notwendig. Mehr Informationen: https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ema-biontech-vakzin-kinder-101.html Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Apostolische Visitation: Papst ordnet Kontrolle im Erzbistum Köln an

Thema: Apostolische Visitation: Papst ordnet Kontrolle im Erzbistum Köln an Inhalt: Papst Franziskus hat eine Überprüfung des Erzbistums Köln von Kardinal Rainer Maria Woelki angeordnet. Er entsendet eine sogenannte Apostolische Visitation in das größte deutsche Bistum, das sich seit Monaten in einer schweren Krise befindet. Mit der Überprüfung hat der Papst zwei Bischöfe beauftragt und sie zu Apostolischen Visitatoren ernannt: Kardinal Anders Arborelius, Bischof von Stockholm, und Johannes van den Hende, Bischof von Rotterdam und Vorsitzender der Niederländischen Bischofskonferenz. Sie sind mit weitgehenden Vollmachten ausgestattet. Mehr Informationen: https://www.tagesschau.de/inland/papst-franziskus-erzbistum-koeln-101.html Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

TV-Jubiläum: 50 Jahre "Polizeiruf 110"

Thema: TV-Jubiläum: 50 Jahre "Polizeiruf 110" Inhalt: Immer neue Fälle, hin und wieder wechselnde Ermittler:innen - ein Erfolgsrezept seit nunmehr einem halben Jahrhundert. An diesem Sonntag feiert Das Erste 50 Jahre "Polizeiruf 110". Mit einer Dokumentation - und natürlich einem neuen Fall. Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Deutschland und Frankreich unterstützen Impfinitiative für Afrika

Thema: Deutschland und Frankreich unterstützen Impfinitiative für Afrika Inhalt: Afrika erlebt momentan eine weitere schwere Phase im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Die überwiegend aus dem Ausland importierten Impfstoffe reichen nicht aus - eine eigene Produktion gibt es nicht. Frankreich und Deutschland wollen die Herstellung und den Zugang zu Impfstoffen in Afrika künftig unterstützen. Am Auftakttreffen einer internationalen Initiative nehmen in Pretoria am Nachmittag auch Frankreichs Präsident Macron und Bundesgesundheitsminister Spahn teil. Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Namibia: Deutschland erkennt Verbrechen an Herero und Nama als Völkermord an

Thema: Namibia: Deutschland erkennt Verbrechen an Herero und Nama als Völkermord an Inhalt: Die Zeit des Kolonialismus im heutigen Namibia ist ein grausames Kapitel deutscher Geschichte. Anfang des 20. Jahrhunderts töteten Soldaten des deutschen Kaiserreichs im damaligen Deutsch-Südwest-Afrika Zehntausende von Herero und Nama. Jetzt erkennt Deutschland die Verbrechen als Völkermord an und will offiziell um Vergebung bitten. Dies sei ein wichtiger Schritt, um die Verbrechen aufzuarbeiten, so Außenminister Maas - einen Schlussstrich unter der Vergangenheit könne es nicht geben. Mehr Informationen: https://www.tagesschau.de/ausland/afrika/deutschland-kolonialverbrechen-namibia-101.html Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Steinmeier strebt zweite Amtszeit als Bundespräsident an

Thema: Steinmeier strebt zweite Amtszeit als Bundespräsident an Inhalt: Frank-Walter Steinmeier tritt noch einmal an: Im Schloss Bellevue erklärte er, er stehe aus voller Überzeugung für eine weitere Amtszeit zur Verfügung. Deutschland erlebe derzeit bewegte Zeiten, wichtige Wahlen stünden bevor. https://www.tagesschau.de/inland/steinmeier-amtszeit-101.html Er habe immer gesagt, er wolle die offene Frage seiner weiteren Kandidatur deshalb zügig klären. Er wolle das Land weiter auf dem Weg in eine Zukunft nach der Pandemie begleiten. Dies wäre ihm eine Ehre, Freude, aber auch eine enorme Herausforderung. Steinmeier kann bei seiner Kandidatur auch auf die Unterstützung der derzeitigen Oppositionsparteien zählen. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linkspartei) sprach sich bereits für eine Wiederwahl aus. Steinmeier leiste in diesem Amt eine gute Arbeit, hatte Ramelow kürzlich der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" gesagt. Der Präsident habe das Land in der schwierigen

Bund-Länder-Beratungen: Impfangebot für Kinder und Jugendliche

Thema: Bund-Länder-Beratungen: Impfangebot für Kinder und Jugendliche Inhalt: Die Europäische Arzneimittelbehörde könnte heute den Weg frei machen für Corona-Impfungen auch für Kinder und Jugendliche. Bund und Länder haben sich dafür ausgesprochen. Doch dieser Plan ist umstritten - aus mehreren Gründen. Dabei geht es zum einen um die Befürchtung, der Weg für eine Impfflicht durch die Hintertür werde nun bereitet. Bundesfamilienministerin Christine Lambrecht (SPD) betonte jedoch, Freiheiten für Kinder und Jugendliche dürften nicht davon abhängig gemacht werden, ob sie geimpft sind. "Kinder und Jugendliche haben besonders unter der Pandemie gelitten. Sie müssen jetzt in vollem Umfang an den Öffnungsschritten teilhaben", sagte sie. Der Verband Erziehung und Bildung (VBE) verlangte, die Eltern müssten sich gut informieren und dann selbstständig entscheiden können. Der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann sagte der Nachrichtenagentur dpa, es dürfe "nie in Zweifel stehen, dass das

Ab wann kann sich jeder impfen lassen? | Markus Lanz vom 27. Mai 2021

Thema: Ab wann kann sich jeder impfen lassen? | Markus Lanz vom 27. Mai 2021 Inhalt: „Es ist begrüßenswert, dass wir hoffen können, dass es bald eine Möglichkeit gibt Kinder und Jugendliche über 12 Jahren zu impfen“, erzählt der Kinder- und Jugendmediziner Prof. Jörg Dötsch. Nach dem Impfgipfel der Kanzlerin mit den Bundesländern wäre der Schritt bis zur Impfung der Kinder ab 12 Jahren nicht mehr weit. Natürlich müsse man auf ein Urteil der Europäischen Arzneimittel Agentur und der Ständigen Impfkommission warten, doch wäre dies ein weiterer, wichtiger Schritt in der Pandemie-Bekämpfung. Dabei sei es für ihn allerdings ganz wichtig, die Kinder und dazugehörigen Eltern ausführlich und in Ruhe zu beraten. Aufkommender Druck würde den Prozess nur verschlimmern. Zudem solle man ganz stark darauf achten, dass die Impfung von Kindern nicht zu einem positiven Nutzen der Erwachsenen werden solle, sondern die Kinder und Jugendliche einen Selbstnutzen daraus generieren können. Deshalb solle

Generationenkonflikt bei Corona-Impfung? I maybrit illner vom 27.05.2021

Thema: Generationenkonflikt bei Corona-Impfung? I maybrit illner vom 27.05.2021 Inhalt: Wann ist die Pandemie endlich vorbei? Wenn jeder Erwachsene geimpft ist? Oder kann das mit der Herdenimmunität über die Kinder und Jugendlichen funktionieren? Ab dem 7. Juni können sich auch jüngere Menschen ab zwölf Jahren um einen Corona-Impftermin bemühen. Für den YouTuber Mirko Drotschmann ist das kommende Angebot jedoch „vor allem Augenwischerei“. Denn: Noch immer herrscht Impfstoffmangel, noch immer sind nicht alle Risikogruppen durchgeimpft. Er befürchtet deshalb vielmehr einen „Generationenkonflikt“, „wenn die 80-Jährige sich mit dem 18-Jährigen um einen Impftermin bekriegen muss“. Bei „maybrit illner“ plädiert „MrWissen2go“ für mehr Ehrlichkeit gegenüber einer Generation, die während des letzten Jahres viele Rückschläge schultern musste. Auch Ranga Yogeshwar sieht die Gefahr der Pandemie in einem Fehler, der seit Beginn schon öfter gemacht wurde: „nämlich eine Erwartungshaltung auszuspr

Politbarometer2go - Wie genau sind Umfragen?

Thema: Politbarometer2go - Wie genau sind Umfragen? Inhalt: Wie genau sind Wahlumfragen? Vor allem bei der AfD lagen Demoskopen bei Umfragen vor Wahlen schon öfter daneben. "MrWissen2go" Mirko Drotschmann erklärt im Superwahljar Hintergründe zu den repräsentativen Umfragen der Forschungsgruppe Wahlen für das ZDF Politbarometer. Zehn Folgen sind bis zur Bundestagswahl geplant. Hier geht's zu den Umfragen des ZDF-Politbarometers: https://kurz.zdf.de/VQR/ #Politbarometer #Wahlen #Umfragen _____ Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Mei-nung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf http://www.ZDFheute.de/. Herausgegeben von: ZDFheut

heute journal vom 27.05.2021

Thema: heute journal vom 27.05.2021 Inhalt: Bund und Länder wollen Corona-Impfungen bei Minderjährigen ab 7. Juni ermöglichen, wenn die allgemeine Priorisierung aufgehoben wird. Auch Kinder ab zwölf Jahren sollen bald in die Impfungen einbezogen werden. Mehr dazu und weitere Nachrichten des Tages im heute journal. 00:00 Vorspann 01:11 Ab 7. Juni möglich: Impfen für Jugendliche Auf dem Impfgipfel zwischen Bund und Ländern wurde beschlossen, dass sich ab 7. Juni auch Kinder und Jugendliche um Impftermine bemühen können, sollte die EMA den Corona-Impfstoff freigeben. Ein Sonderkontingent stehe dafür allerdings nicht zur Verfügung. 04:42 Gegen Corona: Impfen von Kindern? Viele Kinder und Jugendliche würden sich auf eine Impfung gegen Corona freuen. Ärzte warnen, die Datenlage bei Studien zur Verträglichkeit des Impfstoffs sei bisher zu schwach. Wissenschaft und Politik sind in einer hitzigen Diskussion. 07:24 „Wir brauchen mehr Impfstoff“ Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek un

tagesthemen 22:30 Uhr, 27.05.2021

Thema: tagesthemen 22:30 Uhr, 27.05.2021 Inhalt: Themen der Sendung: Impfgipfel: Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren können sich ab 7. Juni impfen lassen, Einige Bundesländer kritisieren Verteilung von Impfdosen, Die Meinung, Endspurt für Landtagswahl in Sachsen-Anhalt, Betrugsverdacht bei Corona-Teststationen, Weitere Meldungen im Überblick, #mittendrin: Binnenschiffer in Bingen am Rhein, 200. Geburtstag von "Wasserdoktor" Sebastian Kneipp, US-Kinderbuchautor Eric Carle im Alter von 91 Jahren gestorben, Das Wetter Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

heute 19:00 Uhr vom 27.05.2021

Thema: heute 19:00 Uhr vom 27.05.2021 Inhalt: Bei einem Impfgipfel von Bund und Ländern stand die Impfung von Minderjährigen im Fokus. Die Corona-Impfungen von Kindern und Jugendlichen ab zwölf Jahren sollen am 7. Juni starten. Diese und weitere Nachrichten des Tages in den ZDFheute Nachrichten um 19 Uhr. 00:00 Vorspann 00:13 Bund und Länder beraten beim Impfgipfel Bei der Konferenz hat die Kanzlerin mit den Ministerpräsident*innen über die Corona-Impfkampagne und mögliche Impfungen von Kindern beraten. 02:10 Einmütige Entscheidung sei "erstaunlich" Der Impfgipfel berät über die Pandemiebewältigung in Deutschland. ZDF-Korrespondentin Shakuntala Banerjee mit dem aktuellen Stand. 03:42 Bekenntnis zum Völkermord an den Herero Es ist ein Durchbruch nach sechs Jahren Verhandlungen: Deutschland bekennt sich zum Völkermord an den Herero und ist zur Widergutmachung bereit. ----- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wi

tagesschau 20:00 Uhr, 27.05.2021

Thema: tagesschau 20:00 Uhr, 27.05.2021 Inhalt: Themen der Sendung: Impfangebot ab 7. Juni für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren, RKI erfasst 6313 neue Corona-Fälle - Inzidenz fällt auf 41, Feldversuch zu digitalem Impfpass, Koalition einigt sich auf Lieferkettengesetz, Stromtrasse Nordlink offiziell in Betrieb, EU-Außenminister diskutieren in Lissabon über erzwungene Ryanair-Landung durch belarusischen Machthaber Lukaschenko, Frankreichs Präsident Macron räumt Verantwortung zum Völkermord in Ruanda vor 30 Jahren ein, Spatenstich des gemeinsamen Gotteshauses verschiedener Religionen "House of One" in Berlin, Dramatisches Elfmeterschießen: Spanisches Team vom FC Villarreal gewinnt Fußball-Europa-League beim Spiel gegen Manchester United, US-Kinderbuchautor Eric Carle stirbt mit 91 Jahren, Das Wetter Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Kommen die Impfungen für Kinder und Jugendliche? | ZDFheute live

Thema: Kommen die Impfungen für Kinder und Jugendliche? | ZDFheute live Inhalt: Bund und Länder treffen sich zu einem weiteren Impfgipfel bei dem sie vor allem über die Impfung von Kindern und Jugendlichen beraten. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn möchte allen 12- bis 18-Jährigen bis Ende August ein Impfangebot machen. Kritik kommt von der Ständigen Impfkommission (STIKO). Sie sieht eine allgemeine Impfempfehlung für diese Altergruppe eher skeptisch. Auch der digitale Impfnachweis sowie die Impflogistik im Sommer sind Thema des Gipfels. ZDFheute live überträgt die Pressekonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. Über das Gipfeltreffen und mögliche Impfungen von Kindern und Jugendlichen sprechen wir mit SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach sowie Prof. Eva Hummers von der Ständigen Impfkommission (STIKO), die sich kritisch über eine generelle Impfung von 12- bis 16-jährigen ausgesprochen hat. Zusammen mit ZDF-Hauptstadtkorrespondent Thomas Reichart ordnen wir die Ergebnisse d

Nach dem Bund-Länder-Impfgipfel: Wie geht es bei den Kindern weiter?

Thema: Nach dem Bund-Länder-Impfgipfel: Wie geht es bei den Kindern weiter? Inhalt: Mit dem Ende der Impfpriorisierung am 7. Juni sollen auch Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren geimpft werden können. Darauf einigten sich Bund und Länder. Voraussetzung ist die Zulassung eines Vakzins für die Altersgruppe. https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/coronavirus-impfen-kinder-101.html Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Koloniale Raubkunst zurückgeben? Was dann? | mal angenommen – tagesschau-Podcast

Thema: Koloniale Raubkunst zurückgeben? Was dann? | mal angenommen – tagesschau-Podcast Inhalt: Mal angenommen, Deutschland gibt alle Raubgüter aus der Kolonialzeit zurück. Wären deutsche Museen dann leer? Wohin geht die Kunst? Und was ändert das für die Herkunftsländer? Ein Gedankenexperiment. Diese und weitere Folgen findet ihr überall, wo es Podcasts gibt - auch hier in der ARD Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/der-tagesschau-zukunfts-podcast-malangenommen/71374876 Ihr könnt diesen Podcast auch über euren Sprachassistenten hören. Sprachbefehl: "Spiele mal angenommen von der ARD Audiothek" Unsere Quellen und weiterführenden Fakten zu dieser Folge: Restitutions-Report von Benedicte Savoy und Felwine Sarr an Frankreichs Präsident Marcon, 2018: http://restitutionreport2018.com/sarr_savoy_en.pdf Leitfaden des Deutschen Museumsbundes zum Umgang mit Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten: https://www.museumsbund.de/wp-content/uploads/2021/03/mb-leitfanden-web-210228-02.pd

Newsletter abonnieren