Direkt zum Hauptbereich

heute 19:00 Uhr vom 31.03.2021



Thema: heute 19:00 Uhr vom 31.03.2021
Inhalt: Wie geht es weiter in Sachen Impfkampagne? WHO und EMA halten vorerst an Astrazeneca fest. Die Bundesregierung schätzt das Risiko anders ein: 2,7 Millionen Mal wurde das Astrazeneca-Vakzin verimpft. 31 Menschen wiesen danach eine Sinusvenenthrombose auf, neun starben daran. Der Zusammenhang ist jedoch noch nicht belegt. Diese und weitere Nachrichten des Tages in den ZDFheute Nachrichten um 19 Uhr. 00:00 Vorspann 00:51 Impfkampagne muss angepasst werden Die Planungen für die Corona-Impfungen müssen erneut nachgebessert werden. Grund dafür ist die neue Altersbeschränkung für das Präparat von Astrazeneca auf über 60-Jährige. 03:54 Diskussionsthema: Astrazeneca-Teilstopp WHO und EMA halten vorerst an Astrazeneca fest. Die Bundesregierung schätzt das Risiko anders ein. 05:52 Bayern: Impfstart in den Hausarztpraxen In Bayern haben nun auch Hausärzt*innen begonnen, gegen das Coronavirus zu impfen. Der Teil-Impfstopp von Astrazeneca sowie die generelle Impfstoff-Knappheit erschweren jedoch den Start. 09:04 Ungarn: Kritik an Impfstrategie In Ungarn liegt die Corona-Inzidenz inzwischen bei über 600. Im Eiltempo versucht das Land die Menschen zu impfen. Dabei werden auch Impfstoffe aus China und Russland verwendet. 12:15 Bundesarbeitsgericht weist Wachpolizist*innen ab Zeiten für das An- und Ablegen einer Dienstkleidung müssen nicht als Arbeitszeit vergütet werden. Das gilt zumindest dann, wenn in der Dienststelle Umkleideräume zur Verfügung stehen. 14:15 Modellprojekt im Landkreis Böblingen Mit flächendecken Schnelltests versucht Böblingen, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Seit fast zwei Monaten können sich die Böblinger*innen zweimal pro Woche gratis testen lassen. ----- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf https://www.heute.de #Coronavirus #Astrazeneca #ZDFheute
Herausgegeben von: ZDFheute Nachrichten

Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Kommentare

Newsletter abonnieren

Beliebte Posts aus diesem Blog

tagesthemen 22:15 Uhr, 15.04.2021

Thema: tagesthemen 22:15 Uhr, 15.04.2021 Inhalt: Themen der Sendung: Finale im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur der Union, Corona-Lage spitzt sich weiter zu, Diskussion über Impfstoffe für Kinder und Jugendliche, Verfassungsgericht kippt Berliner Mietendeckel, Die Meinung, Weitere Nachrichten im Überblick, Nach Brandkatastrophe soll Kathedrale Notre-Dame im Jahr 2024 wiedereröffnet werden, #mittendrin aus Meckenheim: Im Kampf gegen den Frost, Das Wetter Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

heute journal vom 12.04.2021

Thema: heute journal vom 12.04.2021 Inhalt: Im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur lassen CDU-Chef Armin Laschet und der CSU-Vorsitzende Markus Söder aktuell keine Bereitschaft zum Einlenken erkennen. Die nächsten Tage sollen die Entscheidung bringen und Geschlossenheit demonstrieren. Mehr dazu und weitere Nachrichten des Tages im heute journal. 00:00 Vorspann 00:24 Machtkampf in der Union Zwei wollen, aber nur einer kann es werden: Im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur lassen CDU-Chef Laschet und der CSU-Vorsitzende Söder keine Bereitschaft zum Einlenken erkennen. Die nächsten Tage sollen die Entscheidung bringen. 04:13 "Nur geschlossen sind wir stark" Das Meinungsbild in der CDU sei eindeutig, sagt CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak zur Kanzlerkandidatur von Parteichef Laschet im heute-journal. Er stellte eine schnelle Entscheidung in Aussicht. 11:17 Einigkeit beim Infektionsschutz Statt föderaler Einzelgänge soll die Bundesregierung die Corona-Schutzmaßnahmen in ganz De

Coronavirus: Portugal am Limit

Thema: Coronavirus: Portugal am Limit Inhalt: Portugal ist zurzeit von der Pandemie besonders betroffen. Dort breitet sich eine sehr aggressive Corona-Variante aus. Zur Unterstützung hat die Bundeswehr in dieser Woche Ärztinnen, Ärzte und Sanitätspersonal in das EU-Land geschickt. Das Team besteht aus 26 Soldatinnen und Soldaten und soll dabei helfen, schwer kranke Covid-Patienten zu versorgen. Hilfe, die dringend benötigt wird. https://www.tagesschau.de/ausland/europa/portugal-corona-bundeswehr-hilfe-105.html Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.