Direkt zum Hauptbereich

Merkel bei Anne Will für Ausgangsbeschränkungen | Söder reagiert bei #tagesthemen



Thema: Merkel bei Anne Will für Ausgangsbeschränkungen | Söder reagiert bei #tagesthemen
Inhalt: Kanzlerin Merkel ist unzufrieden damit, wie die Notbremse und andere Beschlüsse gegen die Pandemie von den Ländern umgesetzt werden. "Einige sind sich der Ernsthaftigkeit nicht bewusst", sagte sie bei Anne Will. https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/merkel-annewill-corona-101.html Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht in der derzeitigen Corona-Lage die Bundesländer in der Pflicht, die gemeinsamen Beschlüsse effektiv und schnell umzusetzen. "Wir müssen die dritte Welle brechen", sagte sie in der ARD-Sendung Anne Will. Einige Länder seien sich offenbar der großen Ernsthaftigkeit der Situation nicht bewusst. Offenbar machten sich immer noch einige Illusionen über die Pandemie und die Gefährlichkeit der Virus-Varianten.Corona-Tests seien wichtig, aber das Testen alleine werde nicht helfen. Was vielleicht noch nicht ausreichend verstanden wurde, sei: "Wir haben im Grunde eine neue Pandemie." Das neue Virus sei aggressiver, infektiöser und tödlicher. Als zentrale Maßnahmen gegen die Pandemie nannte sie Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen, mehr Arbeit im Homeoffice und eine umfassende Teststrategie - direkt nannte sie Schulen und Unternehmen.Gerade mit den Unternehmen sei sie derzeit nicht zufrieden. Dies werde sie noch einige Tage bewerten. Sollte sie dann noch nicht zufrieden sein, werde sie darüber nachdenken, die Arbeitsschutzverordnung anzupassen. Mehr Informationen: https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/merkel-annewill-corona-101.html Das gesamte Interview: https://www.ardmediathek.de/sendung/anne-will/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLm5kci5kZS8xMjQ2/ Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat die Aufforderung von Bundeskanzlerin Angela Merkel an die Länder unterstützt, die Corona-Maßnahmen konsequent umzusetzen. In den ARD-tagesthemen sagte Söder, viele Länder weigerten sich, dies zu tun.Da helfe auch keine vorgezogene Bund-Länder-Runde. "Es bringt nichts, auf einer neuen Konferenz wieder zusammenzusitzen und erneut wieder nur zu lamentieren, sich auszutauschen, und am Ende tut wieder jeder nur das, was er für richtig hält", sagte Söder. Es brauche stattdessen einen "einheitlichen Geist". https://www.tagesschau.de/inland/soeder-tagesthemen-k-frage-corona-101.html
Herausgegeben von: tagesschau

Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Kommentare

Newsletter abonnieren

Beliebte Posts aus diesem Blog

tagesthemen 22:15 Uhr, 15.04.2021

Thema: tagesthemen 22:15 Uhr, 15.04.2021 Inhalt: Themen der Sendung: Finale im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur der Union, Corona-Lage spitzt sich weiter zu, Diskussion über Impfstoffe für Kinder und Jugendliche, Verfassungsgericht kippt Berliner Mietendeckel, Die Meinung, Weitere Nachrichten im Überblick, Nach Brandkatastrophe soll Kathedrale Notre-Dame im Jahr 2024 wiedereröffnet werden, #mittendrin aus Meckenheim: Im Kampf gegen den Frost, Das Wetter Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

heute journal vom 12.04.2021

Thema: heute journal vom 12.04.2021 Inhalt: Im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur lassen CDU-Chef Armin Laschet und der CSU-Vorsitzende Markus Söder aktuell keine Bereitschaft zum Einlenken erkennen. Die nächsten Tage sollen die Entscheidung bringen und Geschlossenheit demonstrieren. Mehr dazu und weitere Nachrichten des Tages im heute journal. 00:00 Vorspann 00:24 Machtkampf in der Union Zwei wollen, aber nur einer kann es werden: Im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur lassen CDU-Chef Laschet und der CSU-Vorsitzende Söder keine Bereitschaft zum Einlenken erkennen. Die nächsten Tage sollen die Entscheidung bringen. 04:13 "Nur geschlossen sind wir stark" Das Meinungsbild in der CDU sei eindeutig, sagt CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak zur Kanzlerkandidatur von Parteichef Laschet im heute-journal. Er stellte eine schnelle Entscheidung in Aussicht. 11:17 Einigkeit beim Infektionsschutz Statt föderaler Einzelgänge soll die Bundesregierung die Corona-Schutzmaßnahmen in ganz De

Coronavirus: Portugal am Limit

Thema: Coronavirus: Portugal am Limit Inhalt: Portugal ist zurzeit von der Pandemie besonders betroffen. Dort breitet sich eine sehr aggressive Corona-Variante aus. Zur Unterstützung hat die Bundeswehr in dieser Woche Ärztinnen, Ärzte und Sanitätspersonal in das EU-Land geschickt. Das Team besteht aus 26 Soldatinnen und Soldaten und soll dabei helfen, schwer kranke Covid-Patienten zu versorgen. Hilfe, die dringend benötigt wird. https://www.tagesschau.de/ausland/europa/portugal-corona-bundeswehr-hilfe-105.html Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.