Direkt zum Hauptbereich

WM in Katar: Was bringen Proteste und Boykott-Aufrufe? | ZDFheute live



Thema: WM in Katar: Was bringen Proteste und Boykott-Aufrufe? | ZDFheute live
Inhalt: Die WM-Quali ist voll im Gang: Deutschland will gegen Nordmazedonien den dritten Sieg im dritten Spiel. Gleichzeitig wächst die Kritik an der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 wieder. War die Vergabe an Katar ein Fehler? Seit der Entscheidung im Jahr 2010 steht der WM-Gastgeber wegen schlechten Arbeitsbedingungen und Homophobie in der Kritik. Auch Fußballweltmeister Toni Kroos hält die Bedingungen für „inakzeptabel“. Der DFB zeigte bei den letzten beiden Qualifikationsspielen zur Fußball-WM erst selbstbemalte T-Shirts mit dem Schriftzug „Human Rights“ und später die Ziffern für die UN-Erklärung der Menschenrechte. Auch vor dem Qualifikationsspiel gegen Nordmazedonien ist eine Aktion geplant. Sollte es sogar einen WM-Boykott geben? Das diskutieren wir mit dem langjährigen Fußballfunktionär Andreas Rettig und Juristin Sylvia Schenk von Transparency International. Ihre Positionen überraschen: Andreas Rettig ist für einen großangelegten Protest für Menschenrechte bei der WM 2022 in Katar. Für den früheren Geschäftsführer von DFL und FC St. Pauli wäre es ein „großartiges Zeichen“. Die Juristin Sylvia Schenk ist eher skeptisch. Sie leitet die leitet die Arbeitsgruppe Sport bei Transparency International. Wären Protestaktionen oder sogar ein Boykott wirklich eine Lösung, um die Arbeitsbedingungen in dem Land zu verbessern? Diskutiert mit und stellt eure Fragen! ----- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf http://www.ZDFheute.de/. #ZDFheuteLive #WM2022 #HumanRights
Herausgegeben von: ZDFheute Nachrichten

Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

Kommentare

Newsletter abonnieren

Beliebte Posts aus diesem Blog

tagesthemen 22:15 Uhr, 15.04.2021

Thema: tagesthemen 22:15 Uhr, 15.04.2021 Inhalt: Themen der Sendung: Finale im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur der Union, Corona-Lage spitzt sich weiter zu, Diskussion über Impfstoffe für Kinder und Jugendliche, Verfassungsgericht kippt Berliner Mietendeckel, Die Meinung, Weitere Nachrichten im Überblick, Nach Brandkatastrophe soll Kathedrale Notre-Dame im Jahr 2024 wiedereröffnet werden, #mittendrin aus Meckenheim: Im Kampf gegen den Frost, Das Wetter Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.

heute journal vom 12.04.2021

Thema: heute journal vom 12.04.2021 Inhalt: Im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur lassen CDU-Chef Armin Laschet und der CSU-Vorsitzende Markus Söder aktuell keine Bereitschaft zum Einlenken erkennen. Die nächsten Tage sollen die Entscheidung bringen und Geschlossenheit demonstrieren. Mehr dazu und weitere Nachrichten des Tages im heute journal. 00:00 Vorspann 00:24 Machtkampf in der Union Zwei wollen, aber nur einer kann es werden: Im Machtkampf um die Kanzlerkandidatur lassen CDU-Chef Laschet und der CSU-Vorsitzende Söder keine Bereitschaft zum Einlenken erkennen. Die nächsten Tage sollen die Entscheidung bringen. 04:13 "Nur geschlossen sind wir stark" Das Meinungsbild in der CDU sei eindeutig, sagt CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak zur Kanzlerkandidatur von Parteichef Laschet im heute-journal. Er stellte eine schnelle Entscheidung in Aussicht. 11:17 Einigkeit beim Infektionsschutz Statt föderaler Einzelgänge soll die Bundesregierung die Corona-Schutzmaßnahmen in ganz De

Coronavirus: Portugal am Limit

Thema: Coronavirus: Portugal am Limit Inhalt: Portugal ist zurzeit von der Pandemie besonders betroffen. Dort breitet sich eine sehr aggressive Corona-Variante aus. Zur Unterstützung hat die Bundeswehr in dieser Woche Ärztinnen, Ärzte und Sanitätspersonal in das EU-Land geschickt. Das Team besteht aus 26 Soldatinnen und Soldaten und soll dabei helfen, schwer kranke Covid-Patienten zu versorgen. Hilfe, die dringend benötigt wird. https://www.tagesschau.de/ausland/europa/portugal-corona-bundeswehr-hilfe-105.html Herausgegeben von: tagesschau Hier klicken, um Video bei YouTube anzuschauen.